Wie du die beste online Marketing Agentur für dich findest

Teile gerne diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp

Machen wir uns nichts vor, eine geeignete online Marketing Agentur zu finden, kann sich als schwieriger Prozess erweisen.

Zum Einen, wissen viele kleine Unternehmen – wie zum Beispiel Handwerksbetriebe – nicht, worauf es wirklich ankommt. Und andererseits gibt es schon zu viele schwarze Schafe auf dem Markt, welche nur an der Ahnungslosigkeit ihrer Kunden verdienen wollen.

Echter Mehrwert und Transparenz sind irgendwie rar geworden.

Damit soll jetzt Schluss sein. Dieser Artikel soll dir dabei helfen, eine online Marketing Agentur zu finden, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Es erwarten dich 5 Schritte, um den besten Dienstleister zu finden und eine Checkliste, die dir dabei helfen soll, alles im Auge zu behalten.

5 Schritte um die beste online Marketing Agentur zu finden

Die folgenden Schritte sind zwar nicht zwingend notwendig, aber ein Einblick, wie wir vorgehen würden, um eine passende online Marketing Agentur zu finden.

Auf jeden Fall wirst du dir einen Haufen Ärger ersparen, wenn du unseren Prozess für dich selbst umsetzt.

Schritt 1: Definiere deine Ziele

Zu Beginn solltest du erstmal deine Ist-Situation analysieren. Anschließend kannst du dir überlegen, wo du überhaupt hin möchtest.

Das ist deswegen so enorm wichtig, weil nicht jede online Marketing Agentur die gleichen Spezialisierungen hat. Die eine Agentur wird dir erzählen, dass nur Social Media Marketing die einzig wahre Lösung ist und du unbedingt auf den Trend aufspringen musst.

Währenddessen dir eine SEO Agentur die Wichtigkeit von guten Platzierungen auf Google andrehen will. 

online marketing disziplinen

Beide Marketingdisziplinen haben ihre volle Berechtigung und sind gleichermaßen bedeutend. Allerdings soll es hier nicht um das Werkzeug (den Marketingkanal) gehen, sondern um dich und deine Ziele.

Hier ein paar Fragen, die du dir dazu stellen kannst:

  • Auf welcher Plattform befindet sich meine Zielgruppe?
  • Über welchen Kanal will ich gefunden werden?
  • Wie viel Budget steht mir für Marketing zur Verfügung?
  • Will ich nur wie gewohnt meine Dienstleistungen verkaufen oder zum Meinungsführer in meiner Branche werden?

Je nachdem, wie du die Fragen für dich beantwortet hast, macht eine Social Media Agentur mehr Sinn als z.B. eine Agentur für Content Marketing.

Natürlich gibt es auch genügend Full-Service Agenturen, die für jede Herangehensweise eigene Spezialisten zur Verfügung haben. Aber wenn du schon weißt, dass für dich nur eine online Marketingdisziplin in Frage kommt, kannst du dich auch gleich mit den spitzer positionierten online Marketing Agenturen treffen.

Schritt 2: Selbst informieren & Basiswissen aneignen

Dieser Punkt stößt jetzt dem ein oder anderen Leser sauer auf. Jedoch führt kaum ein Weg daran vorbei, um eine wirklich qualifizierte Entscheidung treffen zu können.

Lass es uns so sagen: Wenn du vollkommen ahnungslos bist, haben die vielen Blender da draußen ein leichtes Spiel mit dir.

Und leider gibt es mehr Blender mit falschen Versprechungen, als gut für dich wäre…

Instagram Blender

Bitte versteh uns nicht falsch.

Es ist natürlich nicht notwendig zum neuen online Marketing Experten zu werden (zumal dir dafür vermutlich die Zeit fehlt). Wir wollen dir nur nahelegen, dich in dem Themengebiet – welches du aus Schritt 1 herausgearbeitet hast – ein wenig weiterzubilden. Gerade genug, um dich nicht von jedem dahergelaufenen Marketer über den Tisch ziehen zu lassen.

Schritt 3: Ein persönliches Gespräch mit mehreren Agenturen

Das Stichwort ist mit MEHREREN Agenturen. 

Nur so kannst du ein Gefühl dafür entwickeln, wie online Marketing Agenturen arbeiten und was sie voneinander unterscheidet.

Suchergebnis für Social Media Agentur Duisburg

Sich für die erstbeste online Marketing Agentur die man findet zu entscheiden ist praktisch nichts anderes als unternehmerisches Roulette. Wir würden dir empfehlen mit mindestens 3 verschiedenen Agenturen in Kontakt zu treten. Wenn es zeitlich für dich möglich ist, natürlich auch gerne 4 oder 5 Agenturen.

Außerdem solltest du den verschiedenen online Marketing Agenturen im persönlichen Gespräch möglichst viele Fragen stellen. Auf diese Weise merkst du sofort, wer sein Handwerk beherrscht und wer nur versucht, dir etwas aufzuschwatzen, was du gar nicht brauchst.

Ein paar Beispielfragen könnten sein…

  • “Wie sieht bei Ihnen der Ablauf mit neuen Kunden aus?”
  • “Welche Strategie würde für mich am meisten Sinn machen?”
  • “Wonach richtet sich Ihr Preis?”

Fragen zu stellen ist deshalb so wichtig, weil sie direkt an Schritt 2 “selbst informieren” anknüpfen. 

Sollten die Antworten einer Agentur dem widersprechen, was du selbst gelernt hast, kann das ein gutes Anzeichen dafür sein, besser mit einem anderen Anbieter zusammenzuarbeiten.

Schritt 4: Online Marketing Agenturen miteinander vergleichen

Nach deinen Gesprächen mit den verschiedenen Agenturen hast du einige Erfahrungswerte, um sie untereinander zu vergleichen.

Was hat dir bei welcher Agentur am besten gefallen?

Wurden all deine Fragen zu deiner vollsten Zufriedenheit beantwortet?

Jetzt ist der Augenblick die Gespräche noch einmal in Ruhe Revue passieren zu lassen.

Zusätzlich kannst du online auf diversen Portalen die Bewertungen der jeweiligen Agentur prüfen. Sind die Bewertungen größtenteils positiv, so ist das klarerweise ein gutes Anzeichen, was die Seriosität des Dienstleisters betrifft.

Schritt 5: Erste Testprojekte gemeinsam abwickeln

Sobald du dich für die am besten geeignetste online Marketing Agentur entschieden hast, ist es an der Zeit, ins Handeln zu kommen.

Aber Achtung: Einige online Marketing Agenturen arbeiten nur mittels bindender Verträge mit ihren Kunden zusammen.

Das kann in einigen Fällen absolut nachvollziehbar sein (zum Beispiel bei SEO Agenturen). Jedoch solltest du darauf bestehen, für den Anfang erstmal nur einmalige Testprojekte umzusetzen. Das gibt beiden Parteien die Chance, sich erstmal näher zu kommen, ohne dass irgendwer ein zu großes Risiko trägt.

Wenn du mit der ausgewählten Agentur nicht zufrieden sein solltest, kannst du es dir nach dem Testprojekt ja immer noch anders überlegen.

Checkliste zum Finden einer online Marketing Agentur

Um alle Punkte noch einmal übersichtlich zusammenzufassen, gibt’s hier eine kurze Checkliste für dich:

  • Eigene Ist-Situation analysieren
  • Klare Ziele für online Marketingmaßnahmen definieren
  • Grundwissen zur ausgewählten Marketingstrategie aneignen
  • Verschiedene Agenturen mit Spezialisierung kontaktieren
  • Persönliches Gespräch mit mehreren Anbietern führen
  • Agenturen miteinander vergleichen 
  • Bewertungen der Dienstleister online prüfen
  • Erstes Testprojekt umsetzen
  • Entscheidung treffen
  • Glücklich bis ans Ende deiner Tage sein

Gehe alle Punkte in dieser Reihenfolge durch und du solltest kaum mehr Probleme beim Thema online Marketing haben.

Fazit zum Finden einer online Marketing Agentur

Die Wahl der richtigen online Marketing Agentur ist eine heikle Sache, zumal man sich für einen Partner entscheidet, mit dem man unter Umständen viele Jahre zusammenarbeiten wird.

Darum empfehlen wir dir hier so gründlich wie nur irgend möglich vorzugehen, um grobe Schnitzer möglichst zu vermeiden. 

Eine tiefgründige Recherche vorweg gibt dir einen guten Einblick, was es überhaupt für Disziplinen im online Marketing gibt und welche die richtige für deinen Betrieb ist.

Sollten während des Auswahlprozesses noch Unsicherheiten auftauchen, kannst du gerne auf diesen Artikel – und besonders die Checkliste – zurückkommen.

Bis dahin wünschen wir dir viel Erfolg, beim Finden deiner online Marketing Agentur!