Facebook Marketing 2019 – Änderungen und Updates

Teile gerne diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on xing
Share on whatsapp

Ein Vorteil für Unternehmen, die durch Facebook Marketing und Facebook Ads neue Potentiale nutzen wollen, aber auch ein Vorteil für Privatpersonen. Schließlich ist Facebook durch Datenschutzverstöße etwas in Verruf geraten.

Facebook Marketing 2019 Update

In der Eröffnung von Facebooks Entwicklerkonferenz F8 verkündete Mark Zuckerberg (Gründer von Facebook) so einige spannende und zugleich überraschende Neuheiten bezüglich Facebook, Intragram, WhatsApp, Messenger und die Virtual Realitiy-Headsets von Oculus Quest und Rift S.

Laut Mark Zuckerberg heißt es jetzt nämlich: „Die Zukunft ist privat“.

Wir alle benötigen sowohl private als auch öffentliche Orte in unserem Leben. So sind wir einerseits gerne zu Hause in unserem Wohnzimmer, andererseits sind wir aber ebenso gerne im Park oder in der Shoppingmall unterwegs. Genau so soll es jetzt künftig bei WhatsApp, Facebook und Instagram aussehen. Das Internet gibt uns die Möglichkeit weltweite Verknüpfungen herzustellen, laut Mark benötigen wir jedoch unsere Privatsphäre um unser wahres Selbst zu zeigen und uns so richtig wohl zu fühlen. Genau das ist der neue Fokus der sozialen Plattformen. Wie wird es zukünftig auf den sozialen Plattformen aussehen?

Die Welt wächst – Wir brauchen mehr Privatsphäre.

arks neues Kapitel für Facebook heißt Privatsphäre. Das bedeutet, Sachen posten zu können, die nicht ewig im Netz bleiben und irgendwann wieder zu einem zurückkommen, sichere Bankgeschäfte, Datensicherheit und noch vieles mehr. Facebook wird sich künftig von sechs Prinzipien leiten lassen und zwar:

Private Interaktionen 

Alles was geteilt wird ist und bleibt privat.

Verschlüsselung

Alle Daten sind sicher verschlüsselt.

Reduzierte Permanenz

Gepostete Inhalte bleiben nicht ewig im Netz.

Sicherheit

Sichere Apps, auf die man sich voll und ganz verlassen kann.

Interoperabilität

Gemeinsame Standards aller Facebook-Produkte.

Sichere Datenspeicherung

Alle Daten werden sicher verschlüsselt, sodass weder die Entwickler noch die Regierung darauf Zugriff haben.

Facebook Marketing 2019: Facebook und Facebook Ads Updates:

In dem neuen Update von Facebook, das Mark als „FB5“ bezeichnet, wird der Fokus auf Gruppen gelegt, die vor allem das physikalische Zusammentreffen verstärken sollen.

Es wird somit einen personalisierten Facebook Feed geben, der hauptsächlich aus Facebook Gruppen besteht, denen man beigetreten ist. Diese Neugestaltung hat das Ziel die sozialen Kreise zu erweitern und neue „echte“ Freunde zu knüpfen, die etwas mit einem gemeinsam haben. In dem neuen Update kann man somit ganz einfach Veranstaltungen in seiner Nähe finden und diese besuchen, beispielsweise Dating Events, Spieleabende, Sportveranstaltungen und was es sonst noch so gibt.

Weiteres möchte Mark alle Facebook Gruppen von dem Netz entfernen, die für die Gesellschaft gefährlich sein könnten. Seine Worte: „I want to make sure our tools are only used for good“.

Die Sicherheit in den Facebook Gruppen ist definitiv sein oberstes Gebot, denn daran hat es bisher gemangelt. Das neue Facebook Update arbeitet mit Lightspeed, einer Software, die siebenmal schneller sein soll als bisherige führende Plattformen. Der neue Facebook Messenger App wird zudem weniger Platz auf dem Smartphone benötigen und lässt sich auch über den Desktop verwenden.

Facebook Ads – Werbeanzeigen mit enormen Potential

Facebbok Ads (Werbeanzeigen) bedeutet nicht nur Facebook Ads auf Facebook zu schalten. Facebook Ads bedeutet auch, Facebook Ads auf Instagram zu schalten. Und was es in Zukunft auch bedeuten wird: Facebook Ads in WhatsApp zu schalten.

Und jetzt wird es spannend für Facebook für Unternehmen die Facebook Ads nutzen: Facebook wird den bisherigen Messenger zu einem „Alles-Könner“ ausbauen. Das bedeutet, dass der Messenger, Instagram und WhatsApp zu einem gemeinsamen „Messenger“ fusionieren.
Facebook Ads gibt bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit , Ads mit dem Ziel „Nachrichten“ als WhatsApp Nachricht zu erhalten.

Seit 30. April gibt es unterdessen einen neuen „Qualitätsindex“. Bisher wurden Facebook Ads mit einem sog. Relefanzscore bewertet. Das bedeutet, dass die Relevanz der Werbeanzeige für die Zielgruppe mit 1-10 bewertet wurde. Seit einigen Tagen wurde dieser Wert ersetzt durch sogar drei neue Werte. Diese Werte sind: Das „Quality Ranking“, das Engegament Ranking und das „Conversion Ranking“.

Facebook Marketing 2019: Instagram Updates

Instagram ist eine der wettbewerbsfähigsten Plattformen  die es zurzeit im Netz gibt. Die Plattform bietet unzählige Möglichkeiten mit seinen Followern zu interagieren. Und Instagram gehört zu Facebook.

Laut Statistiken hat dies jedoch auch negative Auswirkungen auf die Nutzer. So fühlen sich viele überfordert, gestresst oder sogar deprimiert. Der neue Feed konzentriert sich deshalb nicht mehr zu stark auf die Follower-Zahlen und Likes, sondern mehr auf eigene Vorlieben und die eigenen Fotos und Videos.

Laut Updates wurde an einer neuen Kamera gearbeitet und einem neuen „Erstellmodus“. Das Teilen von diversen Inhalten wird hierbei wesentlich vereinfacht. In dem neuen Update kann man im Market Place jetzt außerdem Produkte direkt von ihren wahren Herstellern kaufen und es wird zudem auch ein neues Zahlungssystem geben.

Facebook Marketing 2019: Oculus Quest und Oculus Rift S

Zwei neue virtuelle Reality Headsets wurden ebenfalls angekündigt. Höhere Benutzerfreundlichkeit durch ein Inside-Out-System, bessere Leistung und ein neues Design machen die Headsets besonders attraktiv und ab 21. Mai werden sie für 399$ in 22 Ländern ausgeliefert.

Facebook Marketing 2019: Unsere Zukunft ist privat

Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook,  arbeitet an Desktop-freundlichen Apps, die sich vor allem auf Video Chats fokussieren. Er möchte den Kontakt zu Freunden und Familie stärken und die Plattformen im allgemeinen privater gestalten. Mit Freunden online zu interagieren wird künftig noch einfacher, schneller und vor allem sicherer sein. Alle Daten und Inhalte werden sicher verschlüsselt, sodass weder die Entwickler noch andere Dritte darauf Zugriff haben werden.

An neuen und vor allem privaten Zahlungsmöglichkeiten wird ebenfalls gearbeitet. Laut Mark sollte Geld zu versenden nämlich genauso einfach und schnell sein, wie ein Bild zu versenden. WhatsApp bietet künftige Zahlungsmöglichketen, die sowohl Sicherheit als auch Privatsphäre bieten.

Ein neuer Dating App, Secret Crusch, der bereits in einigen Ländern getestet wurde wird jetzt noch zu 14 weiteren Ländern expandiert. Mit diesem App lässt sich eine geheime Liste von Facebook-Freunden erstellen zu denen man sich hingezogen fühlt, unabhängig ob diese Mitglied des Dating Apps sind. Facebook benachrichtigt beide, dass eine Übereinstimmung vorhanden ist.

Facebook wird mittlerweile aufgrund mangelnder Sicherheit und Privatsphäre von vielen Nutzern misstraut, weshalb es künftig sichere Möglichkeiten geben wird sich mit seinen Freunden und Verwandten zu verbinden.

Wir können uns laut Mark auf eine sicherere Zukunft im Netz freuen und Facebook für Unternehmen wird weiterhin die beste und profitabelste Möglichkeit im Online Marketing bleiben. Zumindest für diejenigen, die auch Facebook Ads nutzen!

Ich liebe Facebook für Unternehmen 😉

Andere Leser haben auch gelesen...

GRATIS REPORT

Bevor Sie gehen, laden Sie sich doch gratis unseren Report „Erfolgreiche Praxisbeispiele mit Social Media Marketing“ herunter.
Ihre Chance neue Potentiale zu erkennen!
Bildschirmfoto 2019 08 23 Um 10.22.16